Referenzen - Brunnenausbauvarianten

Sie haben Interesse an einem eigenen Brunnen? Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf unter: 0341 – 225 40 861 oder 0170 – 80 60218

 

Varianten von Brunnenausbauten:

Ausbauvariante: Brunnenausbau über Gelände

Steinbrunnen mit 2 Wasserhähnen

Der Vorteil dieses Ausbaus ist, dass es keine Probleme mit stehendem Wasser bei Starkregen gibt.
Dieser Ausbau ist mit

  • ein oder zwei Wasserhähnen in 1/2“Zoll oder 3/4“Zoll möglich.
  • Die Steuerung erfolgt über Schalter/Stecker oder mit automatischer Drucksteuerung.
  • Eine automatische Frostentleerung ist möglich.
  • Der Brunnen kann u. a. mit Pflanz-/Natursteinen vom Auftraggeber verkleidet werden.
  • Auf Wunsch: Verkleidung mit Sandsteinsäule möglich.

 

 Sandsteinbrunnen

Ausbauvariante: Brunnenausbau unter Gelände mit Brunnenstube DN 400

GartenbrunnenAuf diesem Grundstück haben wir einen Brunnen mit Kontrollschacht DN 400 ausgebaut, 50 cm tief und 40 cm breit mit begehbarer Abdeckung.

Die Pumpentechnik befindet sich bei dieser Brunnenanlage im Brunnen, die Drucksteuerung ist im Kontrollschacht verbaut. Die Entnahmestelle besteht aus 1“Zoll Edelstahl (Kundenwusch). Standardmäßig wird dafür von uns PE-Rohr verwendet. Es sind mehrere Entnahmestellen möglich (Wasserhähne in 1/2” oder 3/4” Zoll).

Diese Art Brunnenausbau können wir mit oder ohne Drucksteuerung realisieren. Außerdem ist auch die Variante mit unsichtbarer Entnahmestelle und automatischer Frostentleerung möglich.

Auf Wunsch:

  • 1“Zoll Edelstahlentnahmestellen
  • Entnahmesäule feuerverzinkt und pulverbeschichtet in RAL Farbe
  • Natursteinzapfsäule mit 1 oder 2 Wasserhähnen (siehe nachfolgende Varianten)

 

Ausbauvariante: Brunnenausbau mit Brunnenstube DN 400 und Entnahmestelle am Haussockel

Brunnen am HausHier haben wir einen Brunnen mit Kontrollschacht DN 400 und Entnahmestelle am Haussockel ausgebaut.
Diese Art Brunnenausbau können wir mit oder ohne Drucksteuerung realisieren. Es sind mehrere Entnahmestellen möglich.

  • 1“ Zoll Edelstahlentnahmestelle
  • Höhe: von 60cm bis 1,20cm über Gelände
  • geschweißt oder gepresst
  • Handarbeit
  • Lieferzeit: 8 bis 14 Tage

Preis auf Anfrage

 

Entnahmesäule in RAL Farbe

  • Höhe: ca. 60cm bis 1,50m (auf Kundenwunsch)
  • feuerverzinkt und pulverbeschichtet (RAL Farben)
  • (1 oder 2 Wasserhähne von1/2” bis 3/4” Zoll)
  • Handarbeit
  • Lieferzeit: ca. 14 Tage

Preis auf Anfrage

 

 

Ausbauvariante: Unsichtbarer Brunnen mit frostsicherer Entnahmestelle

unsichtbarer BrunnenBei diesem Brunnenausbau haben wir eine Unterwassermotorpumpe und eine Drucksteuerung im Brunnen frostsicher verbaut. Das Standrohr besteht aus Edelstahl. Inklusive ist eine automatische Frostentleerung, die nach der Benutzung des Brunnens im Winter wichtig ist. Das Besondere an diesem Brunnenausbau ist, dass man von außen keine Schächte, sondern nur die Entnahmestelle sieht.

  • jederzeit Wasser im Garten, Sommer wie Winter
  • für Koi- und Fischteiche, Gärtner, alle die im Winter Wasserbrauchen
  • Unterwassermotorpumpe und Drucksteuerung im Brunnen
  • Standrohr aus Edelstahl, inklusive automatischer Frostentleerung
  • keine sichtbaren Schächte, man sieht nur die Entnahmestelle

 

 

Ausbauvariante: Versorgungsbrunnen/Brauchwasserbrunnen mit frostsicher Betonbrunnenstube, z.B. für Wärterhäuschen der Deutschen Bahn

Versorgunsbrunnen für die DBDer Versorgungsbrunnen wurde zur Brauchwasserversorgung (Toiletten, Waschbecken und Spühlung von Servicewagen) mit 41/2”Zoll (DN 115) ausgebaut und ist 17 Meter tief.
Der Ausbau erfolgte mit frostsicherer Brunnenstube inklusive aller Anschlüsse und Kernbohrungen (Pumpentechnik Pb 3-50 mit Drucksteuerung).

  • Brauchwasserbrunnen/Versorgungsbrunnen frostsicher
  • für Toiletten, Waschbecken, Waschmaschiene, Koi-Teiche usw. im Außenbereich
  • Ausbau mit frostsicherer Brunnenstube
  • Pumpentechnik von GWE oder Grundfos
  • auf Wunsch: Beton- oder Kiesboden

 

 

Ausbauvariante: Brauchwasserbrunnen

BrauchwasserbrunnenHier bauten wir einen Brauchwasserbrunnen für Haus und Gartenbewässerung.
Der Ausbau erfolgte in 41/2” (DN 115) mit Frostsicherem Vorschacht.
Pumpentechnik: Micra 50 M inklusive Drucksteuerung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausbauvariante: Erstellung eines Gartenbrunnens im Trockenbohrverfahren mit mehreren Entnahmestellen

Erstellung eines BrunnensFür den Bau eines Gartenbrunnens auf einem Leipziger Privatgrundstück waren wir mit großem Gerät vor Ort: Mit Hilfe eines Krans wurde die Bohrtechnik auf das Gelände gehoben. Nach der Bohrung haben wir eine Brunnenpumpe des Typs GWE Pb 2-35 mit Drucksteuerung eingebaut sowie eine Brunnenstube DN 400. Anschließend verlegten wir noch die Rohrleitungen und errichteten 2 Zapfstellen. Die Leistung des fertigen Brunnens beträgt 2,8 m³/Stunde.

 

Erstellung eines Brunnens

Erstellung eines Brunnens

 

 

 

 

 

 

Ausbauvariante:Beregnungsbrunnen zur Gartenbewässerung mit Beregnungsanlagen von z.B. Rain Bird, Gardena oder Hunter

Beregnungsanlage für GartenEin Leipziger Auftraggeber wollte seine Beregnungsanlage auf Brunnenwasser umrüsten, da die Kosten mit Stadtwasser zu hoch waren. Vorgabe war eine gesicherte Leistung von 4800 Liter pro Stunde.
Die geologischen Verhältnisse waren schwierig. Der 1. Grundwasserleiter begann bei 7,30 Meter und ging bis 9,80 Meter. Der 2. GWL begann bei ca. 38 Meter.
Wir bohrten erst einen Brunnen auf 10 Meter Tiefe und machten einen Leistungspumpversuch.
Dieser ergab eine Leistung von 3400 Liter pro Stunde. Daraufhin bohrten wir einen zweiten Brunnen in ca. 12 Meter Entfernung, auf 10 Meter Tiefe und koppelten beide Brunnen zusammen.
Auf Grund dieser Ausführung konnte ein ausgezeichnetes Leistungsparameter ( 7300 Liter ) pro Stunde erzielt werden. Der Kunde war zufrieden und hat noch Geld gegenüber einer Tiefenbohrung auf 38 Meter gespart.

 

 

 

Diese vorgestellten Beispiele geben Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Produktpalette. Aber so individuell wie die örtlichen Gegebenheiten auf Ihrem Grundstück sind, so flexibel passen wir den Brunnen und die dazugehörige Pumpentechnik daran an. In diesem Sinne sind auch noch andere Varianten möglich, zum Beispiel frostsichere Ausbauten für Haus- und Gartenbewässerung, selbstansaugende Motorpumpen mit fachmännischer Montage im Keller usw.